Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
ABNR-Info | 2. Sonderausgabe zur ECToH 2020



Sehr geehrte Damen und Herren,

die 8th European Conference on Tobacco or Health (ECToH) findet vom 19. bis 22. Februar 2020 in Berlin statt. Organisiert wird sie von der Deutschen Krebsgesellschaft, der Deutschen Krebshilfe und dem Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. (ABNR) in Zusammenarbeit mit der Association of European Cancer Leagues (ECL). Tabakprävention ist ein wichtiges Ziel, das alle Partner gemeinsam verfolgen. Wir freuen uns daher sehr, die Europäische Konferenz für Tabak oder Gesundheit in Berlin ausrichten zu dürfen.

Ende Juni hatten wir bereits eine Sonderausgabe des ABNR-Infos zur ECToH 2020 versandt. In dieser 2. Sonderausgabe wollen wir Sie nochmals über aktuelle Nachrichten zur ECToH 2020 informieren.

Ihr ABNR-Team

Early Bird Registrierung verlängert
Wenn Sie sich bis zum 15. November 2019 zur Konferenz anmelden, profitieren Sie von der Early Bird Registrierung und reduzierten Teilnahmegebühren.

Reduzierte Teilnahmegebühr für Studenten
Für Studenten gilt eine vergünstigte Teilnahmegebühr von 100 Euro.

Programm
Das Programm der ECToH 2020 ist breit gefächert. Tabakprävention muss angesichts der zunehmenden Verbreitung und Bedeutung der neuen elektronischen Produkte neben den klassischen Tabakprodukten auch E-Zigaretten und Tabakerhitzer in den Fokus nehmen – so auch die ECToH 2020. Das komplette Programm finden Sie hier.


Abstracts – Auswahl und Präsentation
Der wissenschaftliche Ausschuss prüft alle eingereichten Abstracts. Benachrichtigungen bezüglich der Annahme von Abstracts werden bis zum 30. Oktober 2019 an die einreichenden Autor/innen gesendet. Die Entscheidung des Ausschusses ist endgültig.

Reisestipendien
Die Europäische Konferenz für Tabak oder Gesundheit (ECTOH) 2020 lädt Teilnehmer/innen aus ganz Europa ein. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie, der belgischen Stiftung gegen Krebs und Frauen Aktiv Contra Tabak - FACT e.V. konnten einige Reisestipendien finanziert werden. Diesen Organisationen gebührt ein besonderer Dank!
Die Antragsteller/innen werden bis zum 30. Oktober 2019 informiert. Vielen Dank für Ihre Teilnahme und viel Glück für alle Bewerber/innen.

Posterpräsentationen
Bis zum 15. November können Abstracts für eine Posterpräsentation eingereicht werden. Einreichungen bitte an folgende E-Mail-Adresse richten: ectoh2020@ectoh.org

Informationsstände
Es werden Informationsstände auf der ECToH 2020 angeboten. Hierfür wurden folgende Kriterien festgelegt:
  • Die Stände werden nur NGOs/ Non-Profit-Organisation zur Verfügung gestellt
  • Diese Organisationen dürfen kein Arbeits- oder sonstiges Verhältnis zu einem Unternehmen haben, welches direkt oder indirekt an der Produktion, Herstellung, dem Vertrieb oder dem Verkauf von Tabak oder Tabakerzeugnissen beteiligt ist, oder das die Interessen eines solchen Unternehmens in der Vergangenheit, derzeit und in absehbarer Zeit direkt oder indirekt vertritt.
  • Es stehen Stände mit einer Größe von 4 und 6 m² zur Verfügung
Anfragen für Stände bitte an folgende E-Mail-Adresse: ectoh2020@ectoh.org

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Homepage:

Impressum

Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. (ABNR)
Geschäftsstelle Bonn

Kontakt: Inga Jesinghaus, Geschäftsführerin • jesinghaus@abnr.de

c/o Stiftung Deutsche Krebshilfe
Buschstr. 32 • 53113 Bonn

Telefon +49 (0) 228 72990 610

www.abnr.de

© 2019 ABNR

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.

Newsletter abbestellen